Schlagwort-Archive: Info-Stand

Rosen für El Salvador

Foto: Christian Beier
Foto: Christian Beier

Tja, bei diesem Lächeln waren die Rosen für die Damen von Welt am Sonntag natürlich ruckzuck weg. Christian Beier vom Solinger Tageblatt kam glücklicherweise früh genug vorbei, um noch ein paar abzulichten. Das „Frühlingserwachen“ der Ohligser Werbegemeinschaft bot bei Supersonnenwetter mal wieder eine tolle Kulisse für unseren Infostand am Weltfrauentag, die Fußgängerzone war rappelvoll. Wer sich vor Ort nicht entscheiden konnte die Petition gegen das absolute Abtreibungsverbot in El Salvador zu unterschreiben, kann das gerne online nachholen:

El Salvadors absolutes Abtreibungsverbot aufheben

Schön auch, dass unser Rollup für Johan Teterissa für Aufmerksamkeit sorgte. Einige Passanten sprachen uns an und fragten nach dem Stand der Dinge. Leider entwickelt sich die Situation unter dem neuen indonesischen Präsidenten und Hoffnungsträger Joko Widodo nicht wie von Menschenrechtsorganisationen erhofft. Momentan zielt er vor allem auf die Innenpolitik ab und versucht als starker Mann gegen Korruption Härte zu zeigen, was zwar prinzipiell begrüßenswert ist, aber auch dazu führt, dass die Situation politischer Gefangener wie Johan Teterissa ganz unten auf seiner Agenda stehen. Aber wir bleiben natürlich dran!

Weltfrauentag zum Frühlingserwachen

_DSF5335_1200Auch in diesem Jahr sind wir wieder beim „Frühlingserwachen“ in Ohligs mit einem Infostand vertreten. Da der verkaufsoffene Sonntag am 8. März auf den Internationalen Frauentag fällt, steht für uns natürlich das Thema „Frauenrechte“ im Mittelpunkt.

Amnesty International hat vor kurzem eine Petition gegen das absolute Verbot von Schwangerschaftsabbrüchen in El Salvador veröffentlicht. Die Kriminalisierung der betroffenen Frauen kann zum einen lebensbedrohliche Konsequenzen nach sich ziehen, wenn es zu Komplikationen während der Schwangerschaft kommt. Zum anderen geraten aber auch Frauen mit Frühgeburten unter Verdacht, einen illegalen Abbruch begangen zu haben.

Ab 11 Uhr findet Ihr uns in der Nähe des Ohligser Markts. Wir sammeln Unterschriften für die Frauen in El Salvador, beteiligen uns am Büchermarkt und haben zum Weltfrauentag natürlich für die Damenwelt ein Fair-Trade-Röschen übrig. Wir hoffen auf ebenso tolles Sonnenscheinwetter wie im letzten Jahr!

Weihnachtsdürpel 2014

AI-WDuerp04Zum zweiten Mal fand der Ohligser Weihnachtsdürpel im stimmungsvoll beleuchteten Park neben der evangelischen Kirche statt. Wir waren wie jedes Jahr mit selbstegmachter Marmelade, Plätzchen und dem beliebten Kuchen im Glas am Start. Unterschriftenlisten, Spendendose und die neuen Amnesty-Jahreskalender durften natürlich auch nicht fehlen. So verbinden wir gerne das Adventliche mit dem Hilfreichen. Danke auch an die vielen Besucher, die was Leckeres mitgenommen und ihre Unterschriften dagelassen haben! Wir freuen uns aufs nächste Jahr und wünschen eine schöne Adventszeit!

Leben braucht Vielfalt 2014

Am Samstag, 20. September 2014 findet ab 11 Uhr in der Solinger Innenstadt (Fronhof/Alter Markt) wieder das Umwelt- und Kulturfest „Leben braucht Vielfalt“ statt. Amnesty ist wie in den vergangenen Jahren wieder mit einem Stand dabei, sammelt Unterschriften für eine europäische Flüchtlingshilfe, die der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gerecht wird, und informiert über den aktuellen Stand in Sachen Johan Teterissa, dessen Fall wir seit einigen Jahren betreuen. Außerdem nehmen wir natürlich an der gemeinsamen Aktion „Bäume für das Weltklima – Bäume für Thiès“ teil. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

lbv_AI_7841

Weltfrauentag 2014

_DSF5384_1200Ein supersonniger Sonntag in der Ohligser Fußgängerzone zum „Frühlingserwachen“ am 9. März – es hätte kaum besser laufen können. Zum Büchermarkt und verkaufsoffenen Sonntag war auch Amnesty mit einem eigenen Stand vertreten und verteilte 250 fair gehandelte Rosen an die Damenwelt, auch wenn der Weltfrauentag eigentlich schon am 8. März gewesen war.

Und natürlich haben wir auch zahlreiche Unterschriften gesammelt für Frauen, die unsere Unterstützung dringend nötig haben. Zwischendurch mussten wir sogar Unterschriftenlisten nachdrucken! Vielen Dank an alle, die sich am Sonntag für die weltweite Achtung der Frauenrechte eingesetzt haben! Wer am Sonntag nicht in Ohligs gewesen ist, kann auch gerne noch online zeichnen:

 

Weihnachtsdürpel 2013

WeihnachtsdürpelAuch in diesem Jahr ist die Solinger Gruppe von Amnesty International beim Ohligser Weihnachtsdürpel am Start. Anders als in den letzten Jahren findet der Weihnachtsmarkt diesmal nicht in der Fußgängerzone sondern in gemütlicher Runde im Wittenbergpark hinter der evangelischen Kirche statt.

6. – 8. Dezember 2013
Freitag:    15.00 – 21.00 Uhr
Samstag: 11.00 – 21.00 Uhr
Sonntag:  11.00 – 18.00 Uhr

Besuchen Sie unsere Hütte: Wir haben wieder selbst gemachte Plätzchen und Marmeladen für Sie. Der Erlös aus dem Verkauf kommt unserer Arbeit im Einsatz für die Menschenrechte zugute.